News

[23.01.2018]

SkIDentity realisiert das „ID“ in FIDO

[Michelau/Berlin, 23. Januar 2018] Nach der Unterstützung diverser internationaler Ausweisdokumente gemäß der eIDAS-Verordnung im letzten Herbst werden im mehrfach ausgezeichneten und zertifizierten SkIDentity-Dienst (https://skidentity.de) nun auch so genannte FIDO (Fast IDentity Online) U2F (Universal Second Factor) Token unterstützt. Hierdurch können die aus einem Ausweisdokument abgeleiteten elektronischen „Cloud Identitäten“ mit einem zusätzlichen kryptographischen Hardwareschutz versehen werden und durch SkIDentity kann die moderne FIDO-Sicherheitstechnologie ab sofort nicht nur zur starken Authentisierung, sondern auch für vertrauenswürdige Identitäten genutzt werden.

[mehr]

[28.09.2017]

SkIDentity bietet „eID gratis!“

[Michelau, 28. September 2017] Im Rahmen der kürzlich gestarteten Initiative „Starke Authentisierung – jetzt!“ und vor dem Hintergrund des erfolgreich abgeschlossenen Notifizierungsverfahrens der Online-Ausweisfunktion kann der elektronische Personalausweis über den mehrfach ausgezeichneten und zertifizierten SkIDentity-Dienst (https://skidentity.de) kostenlos in Online-Diensten genutzt werden. Voraussetzung hierfür ist, dass die Registrierung an der SkIDentity-Diensteverwaltung während des „European Cyber Security Month“ (01.-31. Oktober 2017) geschieht und die produktive Inbetriebnahme des Dienstes noch im Jahr 2017 erfolgt.

[mehr]

[20.09.2017]

SkIDentity aktiviert eIDAS und ermöglicht ab sofort Identifizierung mit internationalen Ausweiskarten

[Berlin, 20. September 2017] Der mehrfach ausgezeichnete und zertifizierte SkIDentity-Dienst (https://skidentity.de) hat nun die notwendige Funktionalität für die Umsetzung der eIDAS-Verordnung aktiviert und ermöglicht ab sofort die starke Authentisierung und Identifizierung mit diversen internationalen Ausweisdokumenten.

[mehr]

[07.06.2017]

Sicheres Login für Trusted Cloud Services mit Personalausweis über SkIDentity

[Michelau, 07. Juni 2017] Im Einklang mit der Cyber-Sicherheitsstrategie der Bundesregierung und den einschlägigen Empfehlungen des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik kann der elektronische Personalausweis über SkIDentity ab sofort für das sichere Login am Trusted Cloud Portal (https://trusted-cloud.de) genutzt werden.

[mehr]

[22.11.2016]

Innovationspreis Bayern 2016 für SkIDentity als Auftakt für Digitalisierungsoffensive „BayernID“

[Michelau, 22. November 2016] Nach verschiedenen internationalen Auszeichnungen im letzten Jahr und dem erfolgreichen Abschluss einschlägiger Zertifizierungsverfahren wurde die oberfränkische ecsec GmbH gestern Abend für „SkIDentity–Mobile eID as a Service“ mit dem renommierten Innovationspreis Bayern 2016 ausgezeichnet. Die von der bayerischen Wirtschaftsministerin Ilse Aigner, dem Präsidenten des Bayerischen Industrie- und Handelskammertags, Dr. Eberhard Sasse, und dem Präsidenten der Arbeitsgemeinschaft der bayerischen Handwerkskammern, Georg Schlagbauer, verliehene Auszeichnung bildet den Auftakt für die „BayernID“-Initiative – die auf vertrauenswürdige Identitäten gestützte Digitalisierungsoffensive der bayerischen Wirtschaft.

[mehr]

[29.09.2016]

SkIDentity vom BSI gemäß ISO 27001 und von TÜViT gemäß Trusted Cloud Datenschutz-Profil zertifiziert

[Berlin, 29. September 2016] Heute wurde im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) das von der Zertifizierungsstelle der TÜV Informationstechnik GmbH (TÜViT) ausgestellte Zertifikat für den SkIDentity-Dienst gemäß dem „Trusted Cloud Datenschutz-Profil für Cloud-Dienste“ (TCDP) mit der höchsten Schutzklasse III an die ecsec GmbH übergeben. Außerdem hat das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) die „Secure Cloud Infrastructure (SkIDentity)“ gemäß ISO 27001 auf Basis von IT-Grundschutz zertifiziert (BSI-IGZ-250).

[mehr]

[12.01.2016]

SkIDentity nutzt zertifizierte Open eCard App

[Michelau, 12. Januar 2016] SkIDentity nutzt die kürzlich vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) gemäß der Technischen Richtlinie (TR) 03124 (eID-Client) zertifizierte Version der Open eCard App. Das erstmalig für eine Open Source Komponente und zugleich ohne Mängel im Prüfbericht vergebene Zertifikat ist bis 08.12.2020 gültig und ermöglicht die vertrauenswürdige Nutzung elektronischer Ausweise in SkIDentity unter Linux, Mac OS und Windows.

[mehr]

News 1 bis 7 von 23
<< Erste < zurück 1-7 8-14 15-21 22-23 vor > Letzte >>